MammaCare Brustuntersuchung

Nächster Kurs am 05.10.18, näheres unter Aktuelles

 

Die meisten Brustknoten werden durch die Frauen selbst entdeckt. Darum bietet der MammaCare Kurs fachliche Unterstützung bei Ihrer Brustselbstunersuchung. Durch eine umfangreiche individuelle Anleitung in geschützter Atmosphäre erlangen Sie noch mehr Sicherheit und "Fingerspitzengefühl"  und tragen somit aktiv zur Früherkennung bei. 

 

Kursinhalt

 

  • Anleitung zur Selbstuntersuchung am Modell
  • Anleitung zur Selbstuntersuchung an Ihrer eigenen Brust
  • Hintergrundinformationen zum Thema Brustkrebsvorsorge
  • Anatomische Grundlagen der Brust

 

Der Kurs ist für Frauen jeder Altersgruppe geeignet, dauert ca. 2 Stunden, er findet in geschützten Räumlichkeiten statt, die Teilnehmerzahl ist auf drei Frauen pro Kurs beschränkt.

Der Kurs wird teilweise von den Krankenkassen bezuschusst, fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach!

 



Was ist MammaCare?

 Die MammaCare Methode, eine Anleitung zur Brustselbstuntersuchung hat ihren Ursprung in Amerika und ist dort von amerikanischen Verhaltensforschern entwickelte worden. Die Brustselbstuntersuchung ist eine sehr erfolgreiche Methode zur Früherkennung von Brustkrebs. Ca. 80 % der Fälle von Brustkrebs werden von Frauen selbst durch Selbstuntersuchung entdeckt. Die MammaCare Tastmethode soll eine größere Sicherheit bei der Selbstuntersuchung vermitteln und hilft auffällige Veränderungen besser zu erkennen. Die im Kurs erlernte Tasttechnik wird nach ausführlichen Üben an einem Modell direkt zur Untersuchung der eigenen Brust angewendet.  Die MammaCare Methode ist weltweit die einzige Form der klinischen Brustuntersuchung und Brustselbstuntersuchung, die wissenschaftlich entwickelt und überprüft wurde, dafür gab es 1990 in den USA den nationalen Präventionspreis.

 

Weitere Infos unter:

www.mammacare.de

 

 

Birgit Faltermeier

Physiotherapeutin

Heilpraktikerin

 

 

 

 
Kontakt Termine

Telefon: 09404 952051

Mobil: 0176 60938149

 

Kirchstr. 8

93152 Nittendorf

 

Mitglied im Bundesverband Osteopathie

Mitglied im Verband unabhängiger Heilprakiter